Sonntag, 29. März 2015

Rhabarber-Champagner-Torte mit Vanillecrème und Mandelbiskuit

Heute habe ich das riesengrosse Vergnügen, dem VeganBlatt ein Rezept beisteuern zu dürfen! Zu diesem Zweck hab ich mir natürlich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit dieser liebreizenden Torte werdet Ihr garantiert an jeder Babyparty, Hochzeitsfete, Geburtstagseinladung, Familienzusammenkunft und selbstverständlich auch bei einem ganz normalen Abendessen zum Star :D! Der mit Champagner verfeinerte Rhababer wird von einer zarten Vanille-Crème umschmeichelt, die am ehesten an süsse Luftküsse erinnert. Der Mandel-Biskuitboden hat die perfekte Konsistenz und umspielt das Aroma der pinken Rhabarber-Liebchen mit seiner nussigen Note wie ein Sonnenstrahl die Gänseblümchen am frühen Morgen. Ich hab einen Bissen von dieser Torte probiert und wusste sofort: Ich hab nicht umsonst gelebt! Ich hoffe, Euch geht es genauso ;)

 
Für das Rezept folgt Ihr diesem Link:
 
Torte in Produktion
Und falls Ihr das VeganBlatt nicht sowieso schon kennt, schaut unbedingt rein, denn es hat viele tolle Beiträge, Rezepte, Tipps und Sonstiges zum Thema Veganismus. :)
 
Vielen Dank nochmals ans VeganBlatt-Team für das Aufschalten meiner Rhabarbertorte und die damit verbundene Arbeit!
 
Alles Liebe Ida


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...