Mittwoch, 31. Dezember 2014

Sour-Mango-Salat mit karamellisierten Chili-Cashews und Persimon Kaki

Heute möchte ich mein Glas mit Euch erheben! Dieses Jahr war wirklich toll für mich; ich habe die Welt erkundet, alte Freundschaften wiederentdeckt und neue faszinierende Menschen kennengelernt, eine wie auf mich zugeschnittene Stelle gefunden, mir viel Zeit für meine Liebsten und mich genommen, mich kulinarisch weitergebildet und mit dem Knuserkabinett mein eigenes kleines Baby geschaffen! Besonders durch den Blog habe ich meine eigene innere Mitte gefunden und das habe ich wirklich auch Euch zu verdanken! Ihr habt mich immer begleitet und unterstützt und mich in meiner Arbeit bestärkt und dafür sage ich von Herzen Danke!

Heute Abend gibt es bei mir ein leichtes, gesundes und doch auch festliches Silvestermenü, das Motto ist Asia-Mexican ;) Diesen würzigen Salat serviere ich als Vorspeise, ein paar der anderen Leckerbissen werde ich in den nächsten Tagen mit Euch teilen (unter anderem überbackene Nachos) ;)
 
 
Rezept ergibt vier Vorspeisenportionen
 

Für den Salat
1 Sour Mango (ca. 700 g)
2 Karotten (ca. 250 g)
1 Persimon Kaki
1 Knoblauchzehe
2 Chilischoten (oder nach Geschmack)
2 EL Vollrohrzucker
3 EL Sojasauce
20 g Koriander
 
Für die karamellisierten Cashews
50 g Cashewnüsse
1 ½ EL Sojasauce
½ EL Vollrohrzucker
½ Chilischote

Die Sour Mango und die Karotten schälen und mit dem Julienneschneider in Julienne schneiden. Die Karotten vollständig und die Mango, bis der Kern hervor kommt, diesen wegschmeissen. Die Chilischoten klein schneiden und die Knoblauchzehe schälen. Jetzt die geschnittenen Chilischoten und den Knoblauch in einem grossen Mörser, mit dem Zucker und der Sojasauce mörsern. Nun die Karotten- und Mangojulienne zugeben und mit dem Mörser etwas zerdrücken, sodass das Gemüse gut mit der Sauce vermischt wird. Danach den Salat, samt Sauce, in eine grosse Schüssel füllen. Die Persimon  Kaki in 1 cm grosse Würfel schneiden und den Koriander grob hacken und unter den Salat mischen.
 
 
Danach die Cashewnüsse in grobe Stücke brechen und die Chili in feine Ringe schneiden. Beides in eine beschichtete Pfanne geben und mit der Sojasauce und dem Vollrohrzucker erhitzen. Unter ständigem Rühren den Zucker karamelisieren lassen (dauert ca. 2 min). Die Karamellnüsse über dem Salat verteilen.
 
 
Den Salat auf Tellern verteilen und mit den Karamellnüssen garnieren.

Den Salat musste ich übrigens vor meinen Schwestern verstecken, sonst wäre bis zum Abendessen längst alles weg (es ist eine Überraschung) :D So, jetzt verabschiede ich mich erst mal und hoffe, dass Ihr eine tolle Silvesternacht verbringt, die Euren kühnsten Erwartungen gerecht wird ;) . Ich stosse um Mitternacht auf jeden Fall auf Euch an und wünsche Euch ein genüssliches Jahr 2015!
 
Alles Liebe Ida
 
 
 
 

 

Kommentare:

  1. Liebe Ida - das ist mal wieder der Knaller! Total genial. Vielen Dank für deine tollen Kreationen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Vegana:) Ich danke auch Dir für Deine inspirierenden Gerichte!

      Liebe Grüsse Ida

      Löschen
  2. ein wirklich inspirierender Salat! und dazu die wunderschönen Fotos :) es zieht mich förmlich in die Küche - danke dafür

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela vielen Dank für Dein liebes Kompliment! Toll, dass ich Dich inspirieren konnte :)

      Alles Liebe Ida

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...